Zauberhafte Geschenktipps Last-Minute…

Graffiti-Kunst im Quartier Wilhelmsstraße

21. Dez 2019 | Wer kennt das nicht: Weihnachten steht immer so plötzlich vor der Tür – und es fehlt tatsächlich noch das ein oder andere Geschenk! Das Quartier Wilhelmsstraße mit seinem einzigartigem Geschäfte-Mix ist die Rettung. Für Last-Minute-Shopper haben wir wunderbare Geschenktipps zusammengetragen, die ganz besonders und nicht überall erhältlich sind.

Für das Weihnachtsshopping bietet das Quartier Wilhelmsstraße eine phantastische Auswahl an exzellenten Geschenken. Selbst an den letzten Tagen vor den Festtagen, die häufig doch etwas hektisch verlaufen, behält hier die entspannte und freundliche Beratung die Oberhand. Stellvertretend für die vielen ausgezeichneten Möglichkeiten haben wir diesmal sechs Geschäfte ausgesucht, mit einer individuellen Auswahl an zauberhaften Vorschlägen.

Die Weihnachtsgeschenke-Tips in letzter Minute (aber selbstverständlich auch für danach) kommen diesmal von Claudia Hill (Goldschmiedegalerie), Birgitt Trebing (MarcCain), Hubert Henselmann (Kassel Marketing/Tourist Information), Isabell Lipphardt (Marys Bilderladen), Gabriele Lanz (Stella Fashion) und Manfred Hesse (Schöffel Lowa).

Na wie wär’s mit einem gemütlichen Weihnachtsbummel im Quartier? Wir wünschen Ihnen viel Freude dabei – und Ihnen frohe besinnliche Weihntachtsfesttage.

Fotos: Kettler Kommunikation

←  Zur News-Übersicht

Archive

Diese Handtasche ist ein edler Blickfang in Koralle: Gesehen bei MarcCain

Zart und derrmaßen weich, dass man es kaum glauben kann: Kashmirschal – gesehen bei Stella Fashion

Cold Weather Boot mit rutschhemmender Arctic Grip-Sohle für eisige Tage – gesehen bei Schöffel Lowa

Endlich wieder erhältlich dank Engagement der Oscar-von-Miller-Schule: der Himmelstürmer aus Edelstahl (ca. 15 cm hoch) – gesehen bei Tourist Information.

Es wird wild obenrum: Feiner Pullover mit Wildkatzenmotiv, präsentiert von Birgitt Trebing bei Marccain

Hochwertige Handtasche in elegantem Schwarz mit Haken zum Einhängen: Gesehen bei Stella Fashion

Launige Trinkbecher als stolzes Bekenntnis zur Region – gesehen bei Tourist Information

Grundlage der Monotypien von Akim Kuro sind Baumrinden – exklusiv bei Marys Bilderladen

Handschuhe im Klassikerlook, die warm halten – gesehen bei Marccain

Skurril, ungewöhnlich, ein Unikat: die handgefertigte Affenskultur – gesehen bei Marys Bilderladen

Ein auffälliger und wunderschöner Ring aus Rauchquarz und Silber, 4 x 2 cm – gesehen bei Claudia Hill Schmuckgalerie 

Wo findet man solch originelle Buchstützen mit Affen? Gesehen bei Marys Bilderladen

Die spektakuläre und megaerfolgreiche Ausstellung „Körperwelten“ kommt nach Kassel (21.2 – 17.5. 2020) – praktische Flexi-Tickets zum Verschenken gibt’s jetzt im Vorverkauf bei Tourist Information (Foto: koerperwelten.de/stadt/kassel)

Kleine facettierte Kugeln in dezentem Braun und Schwarz: naturfarbene zarte Diamantketten – gesehen bei Claudia Hill Schmuckgalerie

Ungewöhnlicher handgefertigter Ohrschmuck aus Gelbgold und Silber – gesehen bei Claudia Hill Schmuckgalerie

Angenehm auf der Haut und warmhaltend: Scarf und Bommelmütze – gesehen bei Schöffel Lowa

Das Quartier Wilhelmsstraße freut sich auf Ihren Besuch!