Live-Tangokonzert inmitten von Büchern

Das Kammerorchester Spohr zu Gast in der Hofbuchhandlung Vietor

20. Oktober 2017 | Neugierig. Neuartig. Unkonventionell. Das Kammerorchester Louis Spohr geht unübliche Wege und spielt an ungewöhnlichen Spielorten – mit Musik abseits des klassischen Repertoires. Am Donnerstag, 2. November startet eine neue Konzertreihe mit einem Auftritt des Orchesters rund um den argentinischen Komponisten und Charangovirtuosen Diego Jascalevich und DJ Ben Ripe – gespielt wird inmitten von Büchern in der Hofbuchhandlung Vietor im Quartier Wilhelmsstraße. Die personelle Zusammensetzung verspricht einen akustischen Leckerbissen.

Der in Kassel lebende Jascalevich schreibt und arragiert eigens Werke für das Louis Spohr Kammerorchester. Im Zusammenspiel mit DJ Ben Ripe und der Orchesterbesetzung Katalin Hercegh und Alexander Grotov (Violine),
Joachim Schwarz und Natsumi Echigo (Viola) sowie Wolfram Geiss und Johannes Raab (Violoncello) wird ein außergewöhnlicher Tangomusikabend in einem unkonventionellen Szenario erwartet.

Bereits letztes Jahr wagte sich das Spohr-Orchester an ungewöhnliche Spielorte, etwa die Weinkirche und die Bar Seibert. Dabei wurde Musik abseits des klassischen Repertoires geboten. Die Idee kam beim Publikum und den Musikern selbst so gut an, dass sie nunmehr ein fester Bestandteil ihres Spielprogramms ist. Unter dem Titel „unleashed“ (englisch für entfesselt) entstand eine ganz neue Konzertreihe. „Wenn wir etwas machen, dann machen wir es richtig“, sagt das Orchester auf seiner Webseite. „Daher sollen diese Stippvisiten außerhalb des klassischen Repertoires und abseits des Konzertsaales in Zukunft eine unserer Spezialitäten sein.“

In diesen Specials gehe es stets um den Perspektivwechsel, um all die unkonventionellen Ideen des Orchersters mit Musik zwischen Klassik, Tango, Weltmusik, ganz spielerisch und entledigt der Fesseln von »E« und »U«. Und Lothar Röse, Inhaber der Buchhandlung Vietor, demonstriert einmal mehr seine Offenheit für ungewöhnliche Aktionen, die das Quartier auf neue Art bereichern.
Beginn des Konzerts „Tango and more“ ist um 19.30 Uhr.

Ticketbestellung unter: Hofbuchhandlung Vietor/Facebook

Foto: Kammerorchester Louis Spohr

←  Zur News-Übersicht

Das Quartier Wilhelmsstraße freut sich auf Ihren Besuch!